SPC Dickens Light Pro - Eine gute günstige Alternative [Analyse]

SPC ist immer noch nur ein weiterer Player in diesem E-Book-Markt, der von Amazon und Kobo aufgefressen zu sein scheint, jetzt, da BQ komplett aus dem Bild ist. Aus diesem Grund hat sich SPC entschlossen, diese Lücke der spanischen Marke zu schließen, indem Produkte angeboten werden, die in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis mit den Konkurrenten direkt konkurrieren.

Wir werfen einen ausführlichen Blick auf das neue SPC Dickens Light Pro, eine günstige Alternative mit zahlreichen Features aus dem gehobenen Bereich. Auf diese Weise klopft SPC an die Tür der Benutzer von elektronischen Büchern, um sie daran zu erinnern, dass es noch Alternativen jenseits der üblichen gibt, wir analysieren es, damit Sie es wissen.

Materialien und Design

Materialtechnisch ist diese SPC Dickens Light Pro nicht weit von den von Amazon angebotenen Alternativen entfernt, zum Beispiel haben wir mattschwarze Kunststoffoberflächen, die in diesem Fall Fingerabdrücke leicht vermeiden, was uns gut gefallen hat, weil wir uns keine Sorgen machen müssen das Gerät ständig zu reinigen. Dafür, Auf der Rückseite befindet sich eine Reihe von Mikroperforationen, die sowohl das Greifen als auch die Reinigung des Geräts erleichtern, was wir bereits erwähnt haben. 

  • Abmessungen: 169 x 113 x 9 mm
  • Maximales Gewicht pro Packung: 191 Gramm

Wir haben einen bemerkenswerten unteren Rahmen, darin befindet sich die zentrale Schaltfläche, die uns direkt zum Startmenü der Benutzeroberfläche führt, und dies scheint ehrlich gesagt nicht allzu notwendig zu sein, wenn man bedenkt, dass das Panel taktil ist. Für den unteren Teil ist der «Power»-Knopf, der dagegen recht klein ausfällt, eine Design-Entscheidung, die ich nur schwer aufhalten kann. Links neben dem «Power»-Knopf finden wir einen Steckplatz für microSD-Karten und schließlich den microUSB-Ladeanschluss. Es wird jedoch keine Art von Beständigkeit gegen Wasser oder Spritzer erwähnt, die für Produkte dieser Serie typisch ist. Ansonsten ein kompaktes und leichtes Produkt.

Speicher und grundlegende Konnektivität

Teil von 8 GB internem Speicher dieses SPC Dickens Light Pro, mehr als genug für den Standardbenutzer, aber wir müssen daran denken, dass wir diesen Speicher erweitern und mit dem Inhalt des eReaders über seinen Kartenanschluss interagieren können microSD. Trotzdem ist das Ändern des Inhalts nicht so einfach wie über den microUSB-Anschluss, der es uns ermöglicht, auf jede Art von Software zu verzichten. Es ist so einfach wie das Ziehen unserer Bücher in den internen Speicher und sie werden im Buch angezeigt.

  • Unterstützte Formate: EPUB, PDF, JPG, PNG, GIF, TXT, RTF, FB2, MOBI, CHM, DOC.

In dieser Hinsicht haben wir keine Probleme, da wir PDFs sogar als Klartext anzeigen können, um einfach damit zu interagieren. In diesem Abschnitt ist das SPC Dickens Light Pro gut geeignet, da es keine langwierigen Programme oder Einschränkungen für diejenigen gibt, die nur ein paar Minuten damit verschwenden möchten, ihre Bücher in das elektronische Buch einzuführen und mit dem Lesen zu beginnen. etwas, wofür man an dieser Stelle dankbar sein kann.

Anzeige und Benutzeroberfläche

Wir haben ein elektronisches Ink-Panel (vermutlich von Amazon) mit einer stabilen und fairen Bildwiederholrate mit dem Kindle und Kobo zum gleichen Preis. Es verfügt seinerseits über ein Licht mit sechs Intensitätsstufen, das gleichzeitig ausreicht, um die Wärme dieser Beleuchtung sogar anzupassen, eine Funktionalität, die immer mehr eReader-Geräte in einem von Kobo zuvor markierten klaren Weg hinzufügen.

  • Auflösung: 1024 x 758 Pixel
  • Dichte: Ungefähr 300 Pixel pro Zoll

Die Benutzeroberfläche Es ermöglicht uns, verschiedene Stufen der Schriftgröße einzustellen, sowie die PDFs zu vergrößern, die Seiten anzupassen, das Wörterbuch zu nutzen und natürlich auf Wunsch des Benutzers vertikal oder horizontal zu lesen.

  • Bibliotheksverwaltung nach Ordnern
  • Anständiger Dateiverlauf
  • Suchen und Markieren im Text

Was diese Benutzeroberfläche angeht, ohne so aufwendig wie die Konkurrenz zu sein, mangelt es diesem SPC Dickens Light Pro nicht an den Hauptfunktionen.

Autonomie

Dieses SPC Dickens Light Pro hat ein 1.500 mAh Batterie dessen größter Mangel gerade die Belastung durch a . ist microUSB-Anschluss, Ein negativer Punkt in Anbetracht der kürzlichen Einführung des Produkts und der Tatsache, dass USB-C bereits ein Industriestandard ist. Allerdings etwas mehr als zwei Stunden für eine volle Ladung und bis zu 30 Tage Autonomie je nach Nutzung, Lichtintensität und Einstellungen. Dabei werden die 20 Tage Autonomie mit souveräner Leichtigkeit erreicht. Wir haben aus offensichtlichen Gründen keine Art von kabellosem Laden und das Netzteil ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Eine "kostenlose" Abdeckung, eine gute Option

Bei eReadern passiert es uns oft wie bei Mobiltelefonen, dass wir Cover kaufen müssen, insbesondere wenn diese eReader daran gewöhnt sind, auf der Straße zu gehen, insbesondere um den Bildschirm zu schützen. Ich empfehle immer, das Cover nicht zu kaufen, wenn Sie nur zu Hause lesen möchten, aber wenn Sie es herausnehmen möchten, ist es fast obligatorisch.

An dieser Stelle enthält das SPC Dickens Light Pro ein starres Gehäuse auf der Rückseite, das sich wie angegossen anfühlt, begleitet von einer sehr gelungenen Magnethülle aus ähnlichem Leder, die das Gewicht des Geräts kaum beeinflusst und recht komfortabel ist. Mehr Marken sollten erwägen, diese kleinen Abdeckungen, deren Herstellungskosten minimal sein sollten, in die Produktverpackung aufzunehmen, um ein umfassendes Erlebnis zu schaffen, das es uns ermöglicht, wie bei diesem SPC Dickens Light Pro direkt das Gerät zu genießen. ohne weitere Einkäufe tätigen zu müssen.

Meinung des Herausgebers

An dieser Stelle stehen wir vor dem SPC Dickens Light Pro, einem Gerät, das im Allgemeinen wenig Online-Lager hat (wir vermuten das aufgrund einer hohen Anzahl von Verkäufen) und das zu einem Preis von . angeboten wird 129,90 Euro auf der offiziellen SPC-Website mit kostenlosem Versand inklusive. Wo sie auf Lager sind, bietet Amazon einen Preis von rund 115,00 Euro an, daher empfehlen wir Ihnen, sich eindeutig für diese Verkaufsstelle zu entscheiden.

Wenn Sie dem Gewohnten entfliehen und das Erlebnis mit dem mitgelieferten Cover abrunden möchten, haben Sie alle Funktionen der Mittelklasse, eine leichte Benutzeroberfläche und die Möglichkeit, Ihre Bibliothek ohne Einschränkungen zu einem marktgerechten Preis zu verwalten.

Dickens Light Pro
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4 Sterne
129,90
  • 80%

  • Dickens Light Pro
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Bildschirm
    Herausgeber: 80%
  • Portabilität (Größe / Gewicht)
    Herausgeber: 80%
  • Lagerung
    Herausgeber: 70%
  • Batterielebensdauer
    Herausgeber: 80%
  • Beleuchtung
    Herausgeber: 85%
  • Unterstützte Formate
    Herausgeber: 95%
  • Konnektivität
    Herausgeber: 80%
  • Preis
    Herausgeber: 80%
  • Nutzbarkeit
    Herausgeber: 90%
  • Ecosystem
    Herausgeber: 75%

Für und Wider

Vorteile

  • Abdeckung enthalten
  • Benutzerfreundlichkeit mit der Bibliothek
  • Gute allgemeine Eigenschaften

Contras

  • Tastenplatzierung verwirrt mich
  • Verbesserbare Oberflächen

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)