Kindle Paperwhite Signature Edition, der neue E-Reader, der aus Versehen durchsickert

Vergleich des neuen Kindle Paperwhite mit dem Kindle Basic

Die Ankunft der globalen Pandemie hat unter anderem die technologische Welt wie alle Gesellschaften verlangsamt. Und das hat große Unternehmen wie Amazon dazu veranlasst, ihre Markteinführungen um bis zu zwei Jahre länger als erwartet zu verschieben. Schon lange, dass viele von uns, die die Preise und Angebote des Kindle verfolgen, den wir hatten das Kindle Paperwhite-Update, Amazons Star-E-Reader, der seit Jahren nicht mehr aktualisiert wurde.

Ich Kürzlich, Amazons neuer Kindle Paperwhite wurde aus Versehen vorgestellt, einige Geräte, die alle überrascht haben.

Die erste Änderung, die wir bei diesen neuen Modellen erwähnen müssen, ist Annahme eines 6,8-Zoll-Bildschirms. Endlich hat Amazon Kompromisse gemacht und seine Geräte erreichen eine größere Bildschirmgröße, obwohl die Pixeldichte erhalten bleibt.

Im Gegensatz zu anderen Kindle-Modellen wird der neue Kindle Paperwhite in zwei Editionen erhältlich sein: eine „normale“ Edition mit einem 6,8-Zoll-Bildschirm und 8 GB Speicherplatz und eine Version namens Signature Edition das wird das Modell und die Funktion erheblich verbessern a 32 GB Speicher und ein 6,8-Zoll-Bildschirm.

Beide Modelle haben das IPX68-Zertifikat dass Sie bereits das aktuelle Modell besitzen und über einen Warmlichtsensor verfügen werden sowie dieser erhöht wird die anzahl der led-leuchten der hintergrundbeleuchtung, da sie bereits über die Geräte der Konkurrenzfirmen verfügen.

Leider sind diese Modelle Sie haben weder einen Farbbildschirm noch die Möglichkeit, epub-Dateien ausführen zu können. Funktionen, die viele Benutzer erwarten und die anscheinend von Amazon beschlossen wurden, sie auf die Premium-Geräte zu bringen, da diese Kindle Paperwhite-Modelle sie nicht haben.

Sound und kabelloses Laden bietet die neue Kindle Paperwhite Signature Edition

Was mir angenehm aufgefallen ist (ohne die neue Bildschirmgröße zu vernachlässigen) ist die Aufnahme des Bluetooth-Modul mit Sound zum Hören von Hörbüchern. Eine Funktion, die die Low-End-Geräte, die Basic Kindle, unlogischerweise hatten, die aber bei diesem Modell keinen höheren Nutzen hatten. Dies ist zweifellos auf den Erfolg von Audible, Amazons Hörbuchdienst, was mich vermuten lässt, dass diese Funktion wird zur Grundfunktion, ebenso wie das hintergrundbeleuchtete Display.

Soweit uns bekannt ist, haben sowohl der Kindle Paperwhite als auch die Kindle Paperwhite Signature Edition keinen Farbbildschirm, aber sie haben eine Funktion, die bei eReadern nicht zu sehen ist, die wir anscheinend bei mehr eReadern sehen werden, das kabellose Laden. Der Kindle Paperwhite Signature Edition wird kabellos aufgeladen obwohl es scheint, dass dies nicht bedeutet, dass es keine lange Akkulaufzeit hat. Leider hat der normale Kindle Paperwhite diese Funktion nicht, da es eine gute Lösung für die Momente zu sein scheint, in denen wir lesen möchten und der Akku leer ist.

Die Quelle dieser Nachricht ist Amazon selbst, da in Ihre kanadische Website hat fälschlicherweise die neuen Spezifikationen gepostet und die neuen Modelle sowie den Preis der einzelnen Geräte.

Nach mehreren Jahren ohne Preiserhöhung, Amazon hat den Preis des Kindle Paperwhite erhöht, wobei 149 US-Dollar der neue Preis für diesen eReader ist. Und im Fall der Kindle Paperwhite Signature Edition Der Preis des Geräts erreicht 209 USD pro Einheit.

Der Preis ist, wie Sie sehen können, erheblich gestiegen, aber unter Berücksichtigung des kabellosen Ladens scheint es nicht so sehr der Anstieg für die Vorteile zu sein, die er bietet. Und beim normalen Modell, obwohl es 10 Dollar über dem alten Preis erhöht, immer noch niedriger als die übrigen Modelle mit dem 6,8-Zoll-Bildschirm, etwas, das zweifellos viele Benutzer dazu bringen wird, sich für das Amazon-Gerät zu entscheiden.

Wird der Kindle Paperwhite das einzige Amazon-Modell sein, das ein Upgrade erhält?

Im Moment kennen wir nur die neuen Modelle von Kindle Paperwhite, wir wissen nichts über den Kindle Oasis oder den Basic Kindle, Modelle, die schon lange nicht mehr aktualisiert wurden und dies gleichzeitig mit dem Kindle Paperwhite können.

Kennen Sie die Spezifikationen einer neuen Zukunft Kindle Basic Es ist ganz einfach, aber was ist mit dem Kindle Oasis? Die Kindle Paperwhite Signature Edition verteuert nicht nur Mittelklassegeräte, sondern macht auch die Leistung von Amazons High-End eReader wird gesteigert. Es scheint also, dass die Bildschirmgröße im Premium-Bereich zunehmen oder zumindest anders sein wird. Der Farbbildschirm kann eine gute Option sein, obwohl sich große Unternehmen der Branche wie Amazon nach mehrmonatiger Einführung immer noch nicht auf die Technologie positionieren. Die Einbeziehung von Schall und Wasserfestigkeit sind ebenfalls Elemente, die zweifellos im hohen Bereich liegen werden, und das kabellose Laden kann eine weitere zu berücksichtigende Funktion sein. Von hier aus ist jede neue Funktion möglich, wenn auch persönlich Ich denke, Amazon wird sich auf ein paar neue Funktionen konzentrieren, wie in der Vergangenheit mit dem ersten Kindle Paperwhite oder dem Kindle Voyage.

Leider wissen wir nicht, wann der neue Kindle Paperwhite für den Rest der Welt veröffentlicht wird, aber ich denke, es wird nicht lange dauern, da immer mehr Benutzer über neues Zubehör für diese Modelle sprechen.

Imagen, - Goodreader


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.