KFX, das neue Amazon-Format, das Kontroversen auslösen wird

Amazon Gestern wussten wir von der kürzlichen Ankunft von Bookerly auf dem Kindle. Und es scheint, dass diese neue Amazon-Quelle nicht allein kommt. Seit seiner Präsentation und Einführung Amazon verwendet für seinen Buchladen ein neues E-Book-Format, ein Format namens KFX.. Dieses neue Format ist für den Benutzer nicht zugänglich, d. h. wir können keine E-Books im KFX-Format erstellen und hochladen, aber es ist eine Option, die Amazon intern nach und nach vornimmt.

Die Anwendung des KFX-Formats ist für Amazon wichtig, da es sich um ein geschlossenes Format handelt, auf das lesende Apps und Anwendungen keinen Zugriff haben und das verhindern würde, dass E-Books ihr DRM verlieren. Natürlich erkennen die KIndle-Anwendungen und die App dieses neue Format, so dass die Einführung dieses neuen Formats KIndle zum einzigen eReader machen würde, der die von uns gekauften eBooks liest.

Hat KFX irgendwelche positiven Punkte?

Die Wahrheit ist, dass KFX weit von diesen Einschränkungen entfernt seine Tugenden hat, nicht nur die Integration von Bookerly und seine Handhabung, sondern auch das berühmte neue Verteilungssystem für Silben und Ligaturen, das den eReader dazu bringt, die Seiten bei einer größeren Größe besser zu verwalten. Obwohl es albern erscheint, ist dies wichtig für diejenigen, die an Legasthenie leiden und im Allgemeinen die Augen nicht überanstrengen. Ein großer Fortschritt, der aber im Moment nicht geteilt werden kann.

Woher weiß ich, ob das von mir gekaufte E-Book im KFX-Format vorliegt?

Im Moment gibt die Amazon-Website nicht das genaue Format an, in dem das E-Book vorliegt, es gibt jedoch einen kleinen Hinweis, der uns sagen kann, ob es in diesem Format vorliegt oder nicht. Wenn wir zu den Spezifikationen des E-Books gehen, wo Dateigröße, Sprache usw. ... Es erscheint "Erweiterte Schriftfunktion" oder auch "Erweiterte Schriftfunktion", wenn das Wort aktiviert oder aktiviert in dieser Registerkarte erscheint, das E-Book Format ist KFX, wenn es nicht aktiviert ist, ist das Format anders.

KFX

Fazit

Obwohl das KFX-Format anscheinend sehr restriktiv ist und viele Kontroversen von Benutzern und Kunden haben wird, denke ich, dass es eine Frage der Zeit sein wird, bis dies beibehalten wird, da sicherlich jemand die großartige Idee hat, es zu hacken oder so etwas so, dass es von anderen Programmen wie Calibre verwaltet werden kann, aber in der Zwischenzeit muss man vorsichtig sein, wenn man etwas bei Amazon kauft.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Hugues sagte

    Die Frage ist, ob mein E-Reader mit dem KFX-Format noch seine eigenen Dokumente lesen kann?

  2.   fremen1430 sagte

    Ehrlich gesagt, wenn ich ein Buch bei Amazon kaufe, achte ich nicht auf das Format, das es hat. Wer bei Amazon kauft, kauft für Kindle. Das wissen wir alle und es gilt nicht für andere eReader.
    Auf der anderen Seite, null Komma, wird Calibre oder ein anderes Programm benötigt, um das Format zu konvertieren.

  3.   Maria Josef Martínez sagte

    Nun, das hoffe ich. Ich bin empört, dass ich bei Amazon kaufe und das Buch nicht mit meinem Mann teilen kann, der auch einen Kindle hat und wir das E-Book physisch umtauschen müssen, um die Bücher, die wir kaufen, das eine oder andere zu lesen.
    Ich weiß, dass sie es in den neuesten Modellen, "Familie" usw. gelöst haben, aber diejenigen von uns, die nicht das neueste Modell haben, müssen wir ein neues E-Book vergleichen?