So funktioniert der Play Store auf unserem Fire nach dem Update

Amazon Feuer

Wie viele von Ihnen wissen, wurden Amazon-Tablets auf eine neue Version aktualisiert, die den Sprachassistenten Alexa enthält. Dies war eine große Veränderung für seine Benutzer, aber noch mehr für diejenigen, die den Play Store auf diesem Gerät installiert haben.

Das neue Update auf dem Gerät hat dazu geführt, dass bestimmte Apps nicht mehr so ​​funktionieren, wie sie sollten, insbesondere diejenigen, die manuell installiert werden. Insbesondere der Google Play Store funktioniert nicht mehr. Ein sehr wichtiger Service für bestimmte Benutzer.

Mehrere Benutzer haben sich über die Situation beschwert. Auf XDA-Foren haben eine Lösung gefunden. Es ist keine sehr offizielle Lösung, aber es ist eine Lösung, die funktioniert und zumindest bis zum nächsten Update ohne Probleme funktioniert.

Das Hinzufügen von Alexa gibt Probleme mit dem Play Store von Fire-Tablets

Die Lösung besteht darin, die neuesten Versionen von zwei der Apps zu installieren, die Google in seinem GAPPS-Paket hat. Diese Apps heißen Google Account Manager und Google Services Framework. Diese Apps sorgen dafür, dass der Play Store nach der Aktualisierung wieder funktioniert.

zu Installieren Sie Google Play auf dem Kindle Fire, zuerst müssen wir die Pakete herunterladen hier y hier. Sobald wir die APK-Datei haben, übergeben wir sie an das Gerät. Vor der Installation gehen wir zu Einstellungen und gehen zum Menü Sicherheit, mit dem wir Dateien außerhalb des Amazon Appstore installieren können. Nachdem Sie es aktiviert haben, Wir installieren die heruntergeladenen APKs und nach der Installation starten wir das System neu.

Sobald wir das System neu gestartet haben, funktioniert unser Fire wieder im Play Store und Wir können jede App aus dem Store sowie andere Inhalte herunterladen. Etwas, das viele Benutzer dem Amazon Appstore vorziehen. Auf jeden Fall, wenn du kannst Ich empfehle Ihnen, alle GAPPS von Google herunterzuladen und aktualisieren Sie die Anwendungen in unserem Fire, damit wir keine größeren Probleme haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Josie sagte

    Danke für die Info, ich habe die Schritte befolgt und es funktioniert

    1.    Griselle Rojas sagte

      Ich habe Google Play auf meinem Fire7 installiert, aber jetzt kann ich nicht darauf zugreifen

  2.   M. sagte

    Vielen Dank für den Beitrag Joaquín!

    Ich hatte einige Probleme während des Prozesses, die Jahre waren installiert, aber es ließ mich sie nicht öffnen. Schließlich gab ich auf, denn nach dem Neustart und Wiederholen des Vorgangs ging ich nicht weg. Ich weiß nicht wie, aber jetzt habe ich den festen Boden erobert und die Anwendungen wurden aktualisiert und ich habe den Playa Store wieder aktiv.

    Endlich kann ich mein Tablet wieder benutzen! Denn seit es mit dem letzten Update nicht mehr funktionierte, wurde es aufgegeben.

    Ein Gruß.

  3.   Deutsch Diaz sagte

    Hallo, ich habe getan, was Sie sagen, aber es bleibt in einer Schleife, in der die Informationen überprüft werden, die ich in die E-Mail eingegeben habe, und ich werde erneut nach E-Mail und Passwort gefragt und erhalte immer die Benachrichtigung, dass es nicht ausgeführt wird, bis es aktualisiert wird . .. bitte helft ihr... danke