La Casa del Libro aktualisiert den Tagus Lux 2015

Tejo Lux 2015 Gestern haben wir euch erzählt, wie die Casa del Libro einen neuen eReader mit 6,8 Bildschirm und hoher Auflösung trotz alter Technik auf den Markt gebracht hat. Was ist mehr Tejo-Tera Es ist wasserdicht wie das Kobo Aura H2O. Dies war jedoch nicht das einzige neue Gerät von Tagus und dem Haus des Buches.

Wir haben auch gesehen, wie der Tagus Lux 2015 diesmal aktualisiert wurde inklusive Carta-Technologie auf Ihrem Bildschirm und bietet diesem eReader eine gute Qualität, jedoch mit einer eher schlechten Auflösung.

Möglicherweise ist der Tagus Lux 2015 mit Carta der eReader mit der schlechtesten Auflösung von allen, die E-Ink-Bildschirme mit Carta haben. der neue Tagus Lux hat 212 dpi, etwas gering, wenn man die 300 dpi des Kobo Glo HD berücksichtigt.

Der Tagus Lux 2016 ist der Tagus Lux 2015 mit Menü

Das Haus des Buches hat es als Tagus Lux 2016 getauft, obwohl der eReader, wenn man sich die technischen Spezifikationen ansieht, nur die Bildschirmtechnologie geändert hat, mehr nicht, was bedeutet, dass viele ihren eReader nicht erneuern müssen und wenn Sie dachten Wenn Sie es tun, sehen Sie es sich an, da dies möglicherweise nicht erforderlich ist. Persönlich haben wir diesen Start schon erwartet, aber das haben wir nicht gedacht Das Haus des Buches wird es als Tagus Lux 2016 taufen Und selbst wenn, würde der eReader mehr aktualisierte Hardware oder andere Neuheiten bringen.

Der Preis für diesen eReader beträgt 119 Euro, ein relativ niedriger Preis, wenn wir die restlichen Geräte berücksichtigen. Wenn wir die Auflösung ignorieren, könnte der neue Tagus Lux 2015 außerdem ein sehr interessanter und wettbewerbsfähiger eReader sein, da er Android enthält und der Play Store mit dem entsprechenden Zugriff auf andere Bibliotheken installiert werden kann sind ihren Header-Bibliotheken nicht so treu.

Das Positive an all dem ist, dass ein neues Modell, der Rest der eReader von La Casa del Libro wird einen niedrigeren Preis haben wenn möglich und auch zugänglicher Denkst du nicht?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   julianisch sagte

    "Wir sind ein interessanter eReader für diejenigen, die ihren Bibliotheken am Krankenbett nicht so treu sind." Verstehe ich nicht Gibt es ein Problem, Formate aus anderen Bibliotheken zu lesen?Außer Amazon natürlich, dass es ein eigenes Format hat.

  2.   Camilo Moya sagte

    Tagus ist das Schlimmste, was Ibooks-Lesern passieren kann, bitte nicht kaufen, nicht herunterladen, es ist ein mieser, langsamer Reader, es speichert nicht die Position, in der Sie gelesen haben, und Sie verlieren immer die Seite, die Sie haben Es kostet Zeit und Geduld, es ist Müll. Meine Beschwerden wurden weder in der Casa del Libro noch beim Tagus-Kontakt gehört. Ehrlich gesagt die schlimmste Erfahrung, die ich je in meinem Leben mit Software gemacht habe.

  3.   Luis sagte

    Meine Erfahrung ist schlecht, sehr schlecht. In der ersten Woche mussten sie es wechseln (es blieb hängen) und das, das sie mir nach einem Jahr geschickt haben, gibt nicht mehr als Probleme mit dem Bildschirm.
    Ich habe mich mit ihnen in Verbindung gesetzt und sie sagen mir, ich soll es ihnen schicken, aber mit der Box und zu diesem Zeitpunkt habe ich sie nicht mehr, also kann ich sie ihnen nicht schicken.
    Mein Leser ist der Tagus Lux 2015
    Ich empfehle sie nicht. Sie sind schlimmer, als einen Vater zu schlagen.