So konvertieren Sie PDF-Dateien mit Calibre in epub

So konvertieren Sie PDF-Dateien mit Calibre in epub
Vor ein paar Tagen haben unsere Freunde von LinuxAdictos veröffentlicht ein Tutorial wie Sie PDF-Dateien automatisch oder fast in EPUB konvertieren. Obwohl das Tutorial sehr gut gemacht ist, kann es für Neulinge schwierig sein, es zu tun oder zu befolgen, daher bringen wir Ihnen eine zweite Version dieses Tutorials, verbessert und für Dummies erklärt.

Um PDF-Dateien in Epub zu konvertieren, müssen wir zunächst Calibre auf unserem Computer installiert haben. Wenn Sie es noch nicht haben, können Sie dies überprüfen Link wo wird erklärt wie es geht. Nach der Installation müssen wir zum «Bücher hinzufügen»(Das befindet sich in der oberen linken Ecke) und fügen Sie das PDF hinzu, das wir konvertieren möchten. Sobald wir die PDF-Datei hinzugefügt haben, markieren wir sie und drücken den Button «Bücher konvertieren»Danach erscheint ein Bildschirm, um die Optionen zu konfigurieren, die wir dem Epub geben möchten.

Konvertieren Sie ein PDF
Wenn Sie sich diesen Bildschirm in den beiden oberen Ecken ansehen, gibt es zwei Registerkarten, eine für das Eingabeformat und die andere für das Ausgabeformat. Im Eingabeformat belassen wir «PDF» und im Ausgabeformat sorgen wir dafür, dass «EPUB» erscheint.

Calibre ermöglicht es uns, PDF-Dateien in fast jedes Format zu konvertieren

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, den unten angezeigten Button "Akzeptieren" zu drücken oder die Optionen mit den verschiedenen Symbolen an der Seite anzupassen. Diese Optionen sind vielfältig und sehr interessant. Ich würde persönlich empfehlen, einen Index hinzuzufügen, die Schriftarten, das Cover usw. anzupassen ... Eine der wichtigsten verfügbaren Optionen ist die Option "Seite einrichten". Diese Option ist sehr wichtig, da wir die Standardgröße der . ändern können EPUB-Blatt. . Wir können also wählen, ob der Epub optimiert werden soll Tablet, Kindle Paperwhite, Kobo usw. ...

Ausgabeformate

Und natürlich ändern Sie die Metadaten (dies ist die erste Option von oben), die es uns ermöglichen, das E-Book nicht nur nach unseren Wünschen zu klassifizieren, sondern auch in andere Bibliotheken zu exportieren.

Sobald wir die Anpassung der Daten abgeschlossen haben, klicken Sie auf Akzeptieren und Calibre erstellt die Epub-Datei unseres PDFs. Wie Sie sehen, ist es ein sehr nützliches Werkzeug und sehr einfach zu handhaben. Jetzt müssen Sie nur noch zur Sache kommen und PDF-Dateien konvertieren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   "don Meme" sagte

    Seien Sie vorsichtig, egal wie viel Sie von PDF in epub (oder txt oder was auch immer) konvertieren können, die Konvertierung ist verlustbehaftet. Das Problem ist, dass ein PDF ein Format ist, das zum Drucken bestimmt ist, und was es speichert, ist eine Reihe von Buchstaben und Symbolen mit ihren Positionen auf der Seite. Komm schon, alle Informationen über Zeilen, Absätze und andere gehen beim Konvertieren in PDF verloren. Wenn wir sie also wieder haben wollen, müssen wir sie "erraten". Und dieser Prozess ist weder trivial noch exakt. Vieles lässt sich wieder nachbauen, aber es gibt Informationen, die das nicht tun, sodass der Umbau keineswegs perfekt ist.

    Eine Analogie könnte mit OCRing ein Bild gemacht werden. Ja, es ist möglich und es gibt viele Programme, die versprechen, aus einem JPEG ein DOC zu generieren, aber die Konvertierung ist nicht perfekt. Also, ja, wir können PDFs in epub konvertieren, aber wenn wir es vermeiden und direkt ein "natives" epub verwenden können, umso besser. Wir vermeiden abgeschnittene Absätze, Texte, die nicht auf den Bildschirm passen, weil es Wagen-zu-Ritzel-Rückläufer gibt, und viele andere Nebenwirkungen.

  2.   Telepunch sagte

    Ich habe gestern versucht, ein PDF zu konvertieren. zu Epub aber die Konvertierung war nicht gut... die Absätze kamen alle falsch raus!

    1.    Fabio sagte

      Und das Schlimmste ist, dass niemand eine Lösung für dieses Problem anbietet.